Socialise

Was ist SociaLise?

SociaLise – das heißt: Begleitung der Sechstklässler durch verschiedene Schüler/Schülerinnen aus Klasse 10 und der Kursstufe, um Probleme niederschwellig lösen zu können. Bestandteil ist dabei die Ausbildung zum StreitschlichterIn durch ein Eintagesseminar mit externem Trainer und dem Erhalt einer Ausbildungsbescheinigung. Zudem zeigen wir unser Engagement im sozialen Bereich, z.B. mit unserer Spendenaktion auf dem Weihnachtsmarkt.

Es finden monatliche Treffen statt, hier wird geplant und besprochen, wo das SociaLise Team gerade gebraucht werden könnte, bzw. gerade „im Einsatz“ ist. Außerdem ist SociaLise auch weiterhin Ansprechpartner für SchülerInnen, v.a. der Unterstufe, welche ihre Konflikte nicht selbständig lösen können. Dies ist bei kleineren Konflikten möglich, die ohne Lehrer, Schulleitung, etc. lösbar sind. Die Arbeit findet mit Hilfe der Schulsozialarbeiterin Frau Springmann statt, so dass SociaLise nicht auf sich selbst gestellt ist.

Gibt es Ärger in der Klasse? Streit mit der besten Freundin, dem Freund? Brauchst du Hilfe oder Unterstützung und möchtest eher mit Jugendlichen als mit Erwachsenen darüber reden? Dann melde dich bei uns entweder per E-mail oder wirf einen Brief an das SociaLise Team in den Briefkasten am Schülertreff. Egal welches Anliegen, wir werden vertraulich damit umgehen.

Das Socialise-Team