Lise-Team

Das Lise-Team besteht aus Schülerinnen und Schüler der Klassen 9, die sich freiwillig als Paten für die neuen Fünftklässler engagieren. Um jede fünfte Klasse kümmern sich jeweils drei bis vier Schülerinnen und Schüler des Lise-Teams – in diesem Schuljahr coronabedingt zunächst auf Distanz. Diese Paten sollen Vertrauenspersonen und Ansprechpartner für die Neulinge sein und ihnen durch ihre schon längere Schulerfahrung stets mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Lise-Team wird u.a. in den Grundlagen der Kommunikation und der Streitschlichtung ausgebildet, so dass sie auch in Konfliktfällen die Fünfer bei der Findung von Lösungen begleiten können.

Das Lise-Team 2020/21: Henri, Mika, Lori, Mara, Emely, Hanna, Johanna, Frau Fehrmann, Elena, Pia, Carlotta, Evelina, Sarah

 

Einen gemeinsamen Start ins Schuljahr gibt es normalerweise beim „Fünferfest“ im September, bei dem sich die Klassen und ihr Lise-Team erst einmal näher kennen lernen. Wir hoffen, mit diesem Fest unseren Neuen den Einstieg am Lise-Meitner-Gymnasium etwas zu erleichtern. Im laufenden Schuljahr wird es dann immer wieder Treffen und gemeinsame Aktionen für die Klassen 5 mit ihrem Lise-Team geben, soweit dies unter Corona-Bedingungen möglich ist.

 

Ansprechpartnerinnen für das Lise-Team sind:

Frau Fehrmann (Kl. 5), Schulsozialarbeiterin Nicole Ramhofer (Kl. 6)