Elterninfo zur Schulschließung vom 16.12.2020 – 10.1.2021

Elterninfo zur Schulschließung vom 16.12.2020 – 10.1.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
wie Sie sicherlich aus der Presse erfahren haben, werden bundesweit alle Schulen ab dem 16.12.2020 bis einschließlich 10.01.2020 geschlossen. Für die Jahrgangsstufen 1 und 2 wird bis zum 22.12.2020 auf Fernlernunterricht umgestellt, für die Klassen 5-10 beginnen ab dem 16.12.2020 bereits die Weihnachtsferien.

Wie geht es weiter?
Stand jetzt (11.30 Uhr) haben wir keine weiteren Informationen des Kultusministeriums. Das gesamte Kollegium bespricht sich heute Nachmittag bezüglich der Gestaltung und Organisationder kommenden Tage und Wochen. Sie erhalten dann zeitnah weitere Informationen.
Bitte erinnern Sie Ihre Kinder daran, das Schließfach zu räumen und Unterrichtsmaterialen mit nach Hause zu nehmen.
Bitte rufen Sie regelmäßig Ihre E-Mails ab und schauen Sie auf die Homepage.

Notbetreuung
Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7, deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, wird im Zeitraum vom 16. bis zum 22. Dezember 2020 an den regulären Schultagen während der Unterrichtszeit eine Notbetreuung eingerichtet. Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber am Arbeitsplatz als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze ebenso wie für Home-Office-Arbeitsplätze. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.

Sie erhalten per Mail ein Formular (auch hier herunterladbar – bitte klicken), welches Sie bitte ausfüllen und per E-Mail an info@lmg-remseck.de schicken. Zusätzlich bitten wir Sie, uns schnellstmöglich vorab telefonisch Ihren Bedarf zu melden, damit wir planen können.

Bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
gez. Antonia Bott