Große Wettbewerbssiegerehrung – Preisverleihung durch Bürgermeister Balzer

Große Wettbewerbssiegerehrung – Preisverleihung durch Bürgermeister Balzer

Was haben ein Pop-Song, Big Challenge und Känguru gemeinsam?

Große Wettbewerbssiegerehrung in Musik, Englisch und Mathematik – Preisverleihung durch Bürgermeister Balzer

In den vergangenen Monaten nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler die Herausforderung an, sich im Wettbewerb mit Gleichaltrigen zu messen. Dabei wurden tolle Erfolge erzielt. Bei der großen Preisverleihung gratulierten Bürgermeister Balzer und die jeweiligen Lehrerinnen und Lehrer.

Die Klasse 6c hat mit einem selbst komponierten, musizierten und produzierten Pop-Song unter der Leitung von Frau Bott einen 1. Preis erzielt und erhielt 150 Euro Preisgeld. Dies war ein  künstlerisch, musikalischer und literarischer Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler aller Remsecker Schulen der Fördergemeinschaft Kultur e.V. Remseck mit dem Thema: „Anstand-Respekt-Höflichkeit. Ich, ich, ich“.

Auch dieses Jahr stellten sich 40 Schülerinnen und Schüler den Herausforderungen des internationalen Englischwettbewerbs „Big Challenge“ unter der Leitung von Frau Moser! Als Belohnung dafür, dass sie sich am 7. Mai 2019 50 kniffligen Fragen zu Wortschatz, Grammatik und Landeskunde stellten, gab es für jeden Schüler kleine Preise und eine Urkunde – doch nicht nur das: ein Großteil der Schüler schnitt überdurchschnittlich gut ab und wurde mit Sonderpreisen belohnt. Besonders hervorzuheben ist hier Joshua Samuelsen (6d), der landesweit den 60. und bundesweit den 733. Platz belegte – eine sehr gute Leistung, wenn man bedenkt, dass es in dieser Klassenstufe ca. 40 500 Teilnehmer gab!

Den größten Wettbewerb mit den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5 – 8 stellte wieder unser traditioneller Känguru-Wettbewerb dar. In Deutschland haben fast eine Million Schüler aus fast 12000 Schulen teilgenommen. Weltweit knobelten am gleichen Tag ca. 6 Millionen Schülerinnen und Schüler in fast 80 Ländern an den gleichen Aufgaben.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und einen Magic Cube als Preis. Die Besten erhielten tolle Sonderpreise.

Top 10 Klasse 5:

  1. Schmidt, Nele (5b)
  2. Ortleb, Paul (5b)
  3. Conrad, Cecilia (5a)
  4. Stahl, Erik (5b)
  5. Föll, Jonathan (5c)
  6. Meier, Mathis (5b)
  7. Rosenko, Maxim (5a)
  8. Sagel, Lara (5a)
  9. Braunert, Maja (5d)
  10. Gudehus, Clara ( 5a)

Top 10 Klasse 6:

  1. Samuelsen, Joshua (6d)
  2. Lempp, Frida (6c)
  3. Röber, Anna (6a)
  4. Köhler, Jonas (6d)
  5. Caliskan, Kaan (6a)
  6. Smith, Demi (6b)
  7. Barmetler, Nova (6b)
  8. Wöppel, Marius (6b)
  9. Zentgraf, Lucie (6b)
  10. Richter, Jana (6b)

Top 10 Klasse 7:

  1. Frenzer, Henri (7b)
  2. Kurtz, Jonas (7c)
  3. Kostron, Jonas (7a)
  4. Köhler, Leon (7a)
  5. Stumpf, Marc (7a)
  6. Pavlic, Anna (7a)
  7. Breckle, Marcel (7c)
  8. Hettich, Jessica (7c)
  9. Feil, Mara (7a)
  10. Christodoulou, Emmelia (7a)

Top 10 Klasse 8:

  1. Schmidt, Felix (8a)
  2. Thiedmann, Max (8b)
  3. Jäger, Mia (8b)
  4. Kessler, Philipp (8b)
  5. Bowi, Dustin (8b)
  6. Klingler, Felix (8a)
  7. Kapitaric, Alina (8b)
  8. Hille, Jasmin (8b)
  9. Apti, Demet (8a)
  10. Hoffmann, Raphaela (8c)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Unterstützt wurden wir wieder von unserem Förderverein, der freundlicherweise sämtliche Startgelder übernahm.

Fotos: J. Bleistein

Bericht: C. Moser und C. Gogollok