Pilotprojekt zur digitalen Berufsorientierung mit Stihl

Pilotprojekt zur digitalen Berufsorientierung mit Stihl

SchülerInnen der Klassen 9 und 10 nehmen an Online-Modulen zur Berufsorientierung
mit dem Waiblinger Unternehmen Stihl teil.

Am 13.7.2021 konnten 35 Neunt- und Zehntklässler des Lise-Meitner-Gymnasiums in zweistündigen Online-Modulen kaufmännische, technische und IT-Berufe kennenlernen. Unser Kooperationspartner Stihl gab in drei verschiedenen Workshops Einblicke ins Unternehmen sowie in kaufmännische, technische und IT-Berufsfelder und Studienmöglichkeiten. Die SchülerInnen hatten außerdem die Möglichkeit, eine technische Fragestellung anhand einer Ampelschaltung zu lösen bzw. eine Programmieraufgabe oder eine Eventgestaltung zu übernehmen. Auch Studierende der Dualen Hochschulen, die bei Stihl beschäftigt sind, standen für Fragen zur Verfügung.

Die SchülerInnen äußerten sich durchweg positiv und würden sich über einen Besuch vor Ort bei Stihl freuen. Die digitale Umsetzung bietet zugleich tolle Möglichkeiten, so dass wir hoffentlich im nächsten Jahr – unabhängig von möglichen Pandemiebedingungen – dieses gemeinsame Projekt mit Stihl fortsetzen
werden.

Cathrin Tietz (BOGY-Beauftragte am Lise-Meitner-Gymnasium)